28.06.06 - Schwelbrand in der zentralen Elektroanlage
Kurz nach 18.00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle über FME zu einem Brandeinsatz alarmiert.
Auf dem Betriebsgelände der Firma Halliburton quoll dichter Rauch aus einem Gebäude.
Die Kameraden des zuerst eintreffenden Fahrzeuges gingen unter schwerem Atemschutz zum Erkunden vor. Das nachrückende Fahrzeug rüstete den Sicherungstrupp aus und übernahm die Atemschutzüberwachung und zusätzlich wurde eine Wasserversorgung aufgebaut.
Kurze Zeit später konnte der erste Atemschutztrupp die Meldung abgeben, dass es in der zentralen Elektroanlage zu einem Schwelbrand gekommen war.
Das Gebäude wurde mittels Drucklüfter entraucht und im Anschluss wurde mit der Säbelsäge zu Kontrollzwecken die Zwischendecke geöffnet.
Nach Kontrolle durch den örtlichen Stromversorger und des Hauselektrikers konnten die Einsatzkräfte um 19.45 Uhr einrücken.
© Copyright Freiwillige Feuerwehr Celle - Ortsfeuerwehr Altencelle, Celle 2006 - 2015. Alle Rechte vorbehalten.